amtsdruckschrift.at

Monika Bargmanns Weblog über Public Sector Information; Amts- und Behördenbibliotheken; elektronische Gesetzgebung, Verwaltung, Justiz; digitale Politik. Schwerpunkt Österreich & EU; meistens deutsch, manchmal englisch, selten in anderen Sprachen (früher: "eGovernment, eDemocracy, ePolitics").
Monika Bargmann's Weblog about public sector information, government libraries, government information, eGovernment, eDemocracy, ePolitics. Main focus on Austria & Europe.

Montag, Juli 31, 2006

eCard im Wörterbuch

"Die 'E-Card' ist der wichtigste neue Austriazismus und somit in der jüngsten Ausgabe des Österreichischen Wörterbuchs", schreibt Hedwig Kainberger am 3. Juli in den Salzburger Nachrichten.

Labels:

2 Comments:

  • At 9:31 nachm., Anonymous Fritz Jörn said…

    Also: »eCard« scheint ja so nicht drin zu stehen, sondern richtig »E-Card«. Weil man selbst Eingedeutschtes (oder meinetwegen Austrofiziertes) nach deutschen Rechtschreibregeln benutzt, bitte! Sie trinken ja auch keine hMilch, oder? Fritz@Joern.De

     
  • At 10:34 nachm., Blogger library mistress said…

    Eingedeutscht wäre meiner Meinung nach E-Karte - die würde ich meinetwegen auch so schreiben. Mir gefällt vom Schriftbild aber "eCard" einfach viel besser.

     

Kommentar veröffentlichen

<< Home